Umbau eines Hauses mit drei Wohnungen und Kinderkrippe in Schwyz

Ausgangslage

  • Äusserst renovationsbedürftiges, mehrfach umgebautes Haus in der Kernzone

  • Markante, städtebaulich wichtige Position des Gebäudes

  • Weitgehend erhaltene Innenräume aus dem 19. und frühen 20. Jh.

  • Sehr hoher Heizenergieverbrauch

 

Ziele

  • Die Innenräume bleiben möglichst weitgehend erhalten.

  • Der Altbauwohnungscharme wird bewahrt

  • Bauökologie und Energieeffizienz sind wegleitende Kriterien

 

Architektonische Massnahmen

  • Aussendämmung der Gebäudehülle

  • Anbau eines neuen Treppenhauses

  • Neubau des Küchenbereichs

  • Sanfte Renovation der Innenräume

  • Als Blick in die Geschichte werden punktuell Elemente des ältesten Gebäudekerns aus dem 16. Jh. sichtbar gemacht

  • Gestaltung des Gartens mit einheimischen Pflanzen und Natursteinen

 

Haustechnische Massnahmen

  • Vollständige Erneuerung der Elektro-, Heizungs- und Sanitärinstallationen

  • Fernwärmeanschluss

  • Sonnenkollektoranlage

  • Photovoltaikanlage

Architekturbüro Eichhorn · Peter Eichhorn · dipl. Architekt HTL · Minergiefachpartner

Lärchenweg 12 · 6430 Schwyz

041 810 06 24 · 078 868 61 03 · peter.eichhorn@bluewin.ch